ein paar Bilder gegen die finsteren Zeiten…

Ereignisse, wie die Demonstrationen für Selbstbestimmung und Bewegungsfreiheit am 16.09. werden in den finsteren Zeiten, die auf uns zukommen, immer wichtiger werden. Deshalb – ein wenig verspätet – hier noch ein paar Fotos.

Insgesamt traten in der Berliner Innenstadt über 10000 Menschen gegen ein rechtes Weltbild und für ein solidarisches Miteinander ein.  Gigantisch! Kraftvolle Demo und mutiger Protest schreibt das Bündnis der What The Fuck!?-Demo. Dem können wir uns nur anschließen.

Und während die einen noch blockieren, demonstrieren die anderen gleich weiter… We’ll come united – Antiracist Parade + CommUNITY-Carnival. Hier einige Fotos rund um den Wagen des Feministischen Netzwerks:

Fotos: Hanna Schroeder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.